Das Schlingentraining in Virtual Reality

Das Schlingentraining in Virtual Reality

Training mit dem Schlingentrainer in Virtual Reality

Schlingentraining in VR

Das Training in der virtuellen Welt funktioniert recht gut. Die Controllern am Handgelenk und das Headset stören beim Training mit den Schlingen nicht. Durch die Gurte hast du eine zusätzlich Stabilität und Hilfe für dein Gleichgewicht. Du kannst dich gut bewegen und verausgaben.

Das immersive Gefühl ist recht stark und macht Spass vor allem wenn du dich in die Seile hängst.

Du solltest aber immer vorher vergewissern das der Schlingentrainer stabil hält und das du genügend Platzt hast. Auch ist es empfohlen für Fortgeschrittene und mit Vorsicht für Anfänger.

 

Vor und Nachteile in VR

Die Vorteile entstehen unteranderem durch die animierte virtuelle Welt und das Gaming-Verhalten vergisst du die schmerzen und trainierts mehr und länger als wenn du es in der Realität tun würdest. Du hast mehr Ehrgeiz weil du was erreichen musst. Du hängst eher noch einen Satz an als vorzeitig aufzuhören.

Auch lässt es dich psychisch schnell vom Alltag ablenken und dich geistig stärken und befreien. Vor allem wenn du in deiner Wohnung trainierts oder anderen eingeengten Plätzen.

Der Nachteil ist das in VR wegen Gefährdung nur eine begrenzte Anzahl an Übungen ausführen lässt. Auch ist es nicht optimal, mit Übungen welche verschiedene Gurtlängen brauchen zu trainieren. Das einstellen ist nicht so einfach und du musst evtl. in die Realität wechseln, was ein Bruch des virtuellen Gefühls erwirken kann.

Jedenfalls ist es hervorragend für eine Abwechslung und für den Trainingsspass zu fördern.

 

Unsere Units für das virtuelle Schlingentraining

Energy Protector: Es gibt Spinnen, die an den Grenzen nagen und Energie stehlen. Wenn sie genug Energie haben, springen sie weg und die Energie geht verloren.

Du musst sie berühren, bevor sie wegspringen, um die Energie zurück zu stehlen. Du hast diese Energie aufgeladen und musst sie ins Zentrum bringen. Es gibt ein fliegendes Monster, das dich verfolgt. Wenn es dich beißt, verlierst du die aufgeladene Energie.

Hier ist ein Video von einem Training mit dem XR Cardio Energy Protector.

A-Catapulto: Du bist auf einem Katapult. Rundherum sind Türme, die werden von Kreaturen angegriffen und du musst diese mit dem Katapult treffen. Die Bewegungen auf de MaxiClimber spannen den Katapult.

Hier ist ein Video von einem Training mit der XR Unit A-Catapulto.

Hast du ein VR Headset und einen Vertical Climber oder ein anderes Fitnessgerät, dann probiere es selber aus https://towermax.fitness/xr-cardio/. Es ist kostenlos und ohne Installation. Läuft direkt im Browser.

Willst du das Virtual Reality Training ausprobieren, hast aber kein Headset. Erfahre mehr auf cybergym.ch


 

Du weisst nicht was ein Schlingentraining ist?

 

Was ist ein Schlingentraining?

Ein Suspensionstraining, auch als TRX bekannt, ist eine Art Fitnessprogramm, bei dem ein System aus Riemen und Rollen verwendet wird, um das Körpergewicht des Trainierenden zu unterstützen. Aufhängungsgeräte ermöglichen es dem Einzelnen, Übungen durchzuführen, die sonst nur mit dem eigenen Körpergewicht schwierig oder unmöglich wären. Suspensionstraining kann verwendet werden, um Kraft, Ausdauer, Gleichgewicht und Flexibilität zu verbessern. Die Riemen und Riemenscheiben können auch angepasst werden, um unterschiedliche Widerstandsstufen bereitzustellen, wodurch die Workouts für Menschen aller Fitnessstufen geeignet sind.

TRX-Workouts sind eine großartige Möglichkeit, um in Form zu kommen und Kraft aufzubauen. Du nutzen dein Körpergewicht als Widerstand, sodass du es überall mit wenig oder ohne Ausrüstung ausführen kannst. TRX-Training verwenden Riemen, die an der Decke oder anderen stabilen Objekten befestigt werden, und sie ermöglichen dir, eine Vielzahl von Übungen mit verschiedenen Winkeln durchzuführen. Dies macht es einfach, deine Muskeln auf verschiedene Arten herauszufordern und deinen gesamten Körper anzusprechen.

Eines der großartigen Dinge an TRX-Training ist, dass sie für alle Fitnesslevel angepasst werden können. Wenn du gerade erst anfängst, kannst du dich auf sehr einfache Bewegungen mit minimalem Widerstand konzentrieren, während fortgeschrittene Trainierende viele herausfordernde Übungen finden werden, um sie motiviert zu halten. Darüber hinaus können TRX-Workouts auf Ihre spezifischen Ziele zugeschnitten werden. Egal, ob du versuchst, Muskelmasse aufzubauen oder einfach nur in Form zu kommen, einige Übungen können dir dabei helfen, deine Fitnessziele zu erreichen.

Wer TRX-Workouts selbst ausprobieren möchte, sollte zunächst einige Dinge beachten.

  1. Suche zunächst einen guten Ort, an dem du deine  Gurte aufstellen kannst. Du benötigst einen Ort, an dem du die Gurte sicher verankern kannst, und genügend Platz, um sich frei zu bewegen.
  2. Stelle sicher, dass du das richtige Schuhwerk haben. TRX-Workouts erfordern oft nackte Füße oder Schuhe mit guter Traktion.
  3. Du solltes dich aufwärmen, bevor du mit dem Training beginnst. Das Aufwärmen hilft, deinem Körper auf die kommenden Übungen vorzubereiten und kann dein Verletzungsrisiko verringern.

Sobald du bereit bist zu beginnen, versuche, mit einigen grundlegenden TRX-Bewegungen zu beginnen. Du könntest zum Beispiel eine einfache Kniebeuge oder einen Ausfallschritt versuchen, um deinen Unterkörper zu trainieren. Du kannst auch hängendes Rudern und Drücken verwenden, um an deiner Oberkörperkraft zu arbeiten. Wenn du dich mit den Bewegungen wohler fühlst, kannst du damit beginnen, mehr Widerstand hinzuzufügen und die Übungen zu ändern, um verschiedene Muskelgruppen anzusprechen. Mit ein wenig Übung wirst du überrascht sein, wie schnell du Ergebnisse deines TRX-Trainings sehen kannst!

 

Warum sind Schlingentrainings vorteilhaft?

Das Schlingentraining hat viele Vorteile, darunter das gleichzeitige Zielen auf mehrere Muskelgruppen, die Verbesserung funktioneller Bewegungsmuster und die Erhöhung der Gelenkstabilität. Indem du deinen Körper auf neue Weise herausforderst und sowohl deine Kraft als auch deine Flexibilität maximierst, kann Suspensionstrainings dir dabei helfen, mehrere wichtige Fitnessziele zu erreichen.

Zum einen ist Schlingentraining eine hervorragende Möglichkeit, Kraft und Muskeln aufzubauen. Indem du dein eigenes Körpergewicht als Widerstand verwendest, kannst du alle wichtigen Muskelgruppen mit einem einzigen Training ansprechen. Dies ist eine großartige Möglichkeit, Zeit bei deiner Trainingsroutine zu sparen und deine Gesamtkraft und Muskelausdauer zu verbessern.

Neben dem Aufbau von Kraft können Suspensionstrainings auch dazu beitragen, dein Gleichgewicht und deine Stabilität zu verbessern. Wenn du deinen Körper auf neue und unvorhersehbare Weise herausfordern, arbeite daran, die Fähigkeit deines Körpers zu verbessern, in jeder Situation schnell zu reagieren und zu reagieren. Dies kann dir helfen, Verletzungen vorzubeugen und deine allgemeine Mobilität zu verbessern.

Schließlich kann ein Suspensionstraining auch dazu beitragen, die Gelenkintegrität zu verbessern, indem es den Gelenken mehr Unterstützung bietet, während du dich durch verschiedene Übungen bewegest. Dies kann dazu beitragen, deine Bewegungsfreiheit zu verbessern und zukünftigen Gelenkproblemen vorzubeugen, was das Training mit Schlingen zu einer großartigen Wahl für alle macht, die bereits Gelenkschmerzen oder Mobilitätseinschränkungen haben. Wenn du nach einem effektiven Training suchst, das darauf zugeschnitten ist, dir zu helfen, deine spezifischen Fitnessziele zu erreichen, ist ein Schlingentraining möglicherweise genau das, was du brauchst!

Schlingentraining hat viele Vorteile, was es zu einer ausgezeichneten Wahl für alle macht, die nach einem effektiven und herausfordernden Training suchen. Ganz gleich, ob Sie ein Anfänger sind, der gerade erst anfängt, oder ein erfahrener Fitness-Enthusiast, der nach dem nächsten Schritt in seinem Trainingsplan sucht, das Schlingentraining kann dir helfen, deine Ziele zu erreichen und stärker, stabiler und mobiler als je zuvor zu werden!

 

Ist TRX ein gutes Training?

TRX ist ein hervorragendes Training für Menschen aller Fitnesslevel. Es verwendet dein eigenes Körpergewicht, um einen Widerstand bereitzustellen, der angepasst werden kann, um das Training mehr oder weniger herausfordernd zu machen. Darüber hinaus können TRX-Workouts fast überall durchgeführt werden, was sie sehr bequem macht. Und weil sie keine spezielle Ausrüstung benötigen, sind sie auch relativ günstig. Wenn Sie also nach einem unterhaltsamen und effektiven Weg suchen, um in Form zu kommen, sind TRX-Workouts möglicherweise genau das, was du brauchst. Einige der Hauptvorteile von TRX sind erhöhte Kraft, verbesserte Flexibilität und besseres Gleichgewicht. Außerdem kann es dir helfen, Kalorien zu verbrennen, deine Muskeln zu straffen und deine allgemeines Fitnessniveau zu verbessern. Egal, ob du gerade erst anfängst oder ein erfahrener Sportler bist, TRX kann dir helfen, deine Fitnessziele zu erreichen. Wenn du also in Form kommen möchten und ein Trainingsprogramm suchen, das sowohl effektiv als auch bequem ist, probiere TRX noch heute aus!

 

 

Vorteile durch instabile Position

Dein Körper muss wärend des Trainings wegen der Instabilität die Balance halten. Dadurch sind die Trainingsreize höher als beim klassischen Körpergewichts-Training. Der Core wird so intensiv trainiert und die Tiefenmuskulatur aktiviert. Die Instabilität ist der Vorteil gegenüber herkömmlichen Training.

Allerdings setzt es voraus das eine gute Körperspannung und Koordination vorhanden ist. Das kann für Anfänger ein Nachteil sein. Der gesamte Core muss angespannt sein um nicht das Gleichgewicht zu verlieren.

Durch die Dauerspannung wird deine Körpermitte zusätzlich trainiert. Durch das die Tiefenmuskulatur aktiviert wird, bilden sich stärkere Muskeln und fördert eine bessere Haltung. Es lassen sich kleinere, tiefer liegende Muskeln trainieren, welche bei einem klassischen Training nur schwer anzusteuern sind. Zusätzlich kräftigst du deinen gesamten Körper und stärkst deinen Rumpf.

Koordination und Beweglichkeit

Deine Sinne sind geschärft und bist bei voller Konzentration um deine Muskeln zu steuern. Der Schlingertrainer kann auch zur Hilfe als eine Stütze genutzt werden um mehr Stabilität bei einigen Übungen zu geben um die Körperspannung zu trainieren.


 

Gewichtsreduktion und Kalorien verbrennen

Du kannst mit dem Schlingentrainer auch Kalorien verbrennen und Gewicht verlieren. Es ist einfach die Intensität der Übung zu ändern. Du musst nur die Position so ändern, dass dein Körper weniger schwer für die Ausführung der Übung ist. Es ist ein Ganzkörper Workout das du zum effizient Kalorien verbrennen nutzen kannst.

Je nach Winkel den du zu den Seilen hast, wie eng oder weit du stehst, kannst du den Schwierigkeitsgrad verändern. So lassen sich die Übungen einfach anpassen für deine Ziele. Du kannst mit leichtem Gewicht trainieren für ein mehr Cardio ausgelegtes Training oder ein schweres für Muskelaufbau. Es lassen sich auch einfach Supersätze einzubauen.

Training von Muskelketten

Wenn du Übungen beherrschts kannst du Muskelketten trainieren. Das heisst das Zusammenspiel mehrerer Muskeln und nicht einzelne isolierte Muskeln. Um die Position zu halten musst du gleichzeitig mehrerer Muskelpartien anspannen. Anders als beim Hanteltraining werden alltäglichen Bewegungen und Belastungen eher trainiert.

Einfach, Zeit- und Platzsparend

Der Schlingentrainer ist einfach zu bedienen, du brauchts nur eine Halterung an der du ihn befestigen kannst. Es benötigt nicht viel Platz da dein Körper das Gewicht zum trainieren ist. Du kannst ihn einfach irgendwo hin mitnehmen und damit trainieren, drinnen oder draussen. Ein Baum, eine Türe, es gibt viele Befestigungsmöglichkeiten.

Viele Übungen für dein Training

Es gibt sehr viele Übungen die du mit dem Schlingentrainer ausführen kannst. Due kannst dir ein abwechslungsreiches Training zusammenstellen. Du kannst bestimmte Muskeln-Gruppen gezielt trainieren. Du kannst verschiedene Trainings kombinieren.


 

Wie kann ich mit dem Schlingentraining beginnen?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, ein Schlingentraining durchzuführen. Eine beliebte Methode ist die Verwendung eines Schlingentrainers, der aus zwei Riemen besteht, die an einem festen Punkt eingehakt sind. Du hängst dann an diesen Gurten und nutzt dein Körpergewicht und deine Schwerkraft, um bei verschiedenen Übungen Widerstand zu leisten.

Eine weitere Möglichkeit ist die Verwendung eines TRX-Systems, das in seiner Funktion einem Schlingentrainer ähnelt. Bei einem TRX-System verwendest du zwei an einem Gurtband befestigte Griffe. Der Gurt wird dann an einem festen Punkt verankert.  Du kannst die Länge des Riemens anpassen, um den Widerstand zu erhöhen oder zu verringern.

Wenn du keinen Zugriff auf einen Schlingentrainer oder ein TRX-System hast, kannst du ein  Schlingentraining auch mit einer Reihe von Ringen durchführen, die an der Decke hängen. Die Ringe hängen in verschiedenen Höhen herunter und du kannst sie so einstellen, dass sie genau den richtigen Widerstand für dein Training bieten.

Unabhängig von der Methode, die du wählst, bieten Schlingentrainings viele Vorteile. Sie sind ein effektiver Weg, um Muskeln aufzubauen, Fett zu verbrennen und deine kardiovaskuläre Gesundheit zu verbessern. Außerdem sind sie stoßarm und damit gelenkschonend. Und weil sie das eigene Körpergewicht als Widerstand verwenden, sind sie sehr vielseitig und können an jedes Fitnesslevel angepasst werden.

Wenn du bereit bist, Suspensionstraining auszuprobieren, gibt es ein paar Dinge, die du tun musst, um loszulegen. Zuerst musst du einen Ort finden, an dem du dein Training absolvieren kannst. Wenn du einen Schlingentrainer oder ein TRX-System hast, kannst du es einfach zu Hause oder im Büro aufstellen. Wenn du Ringe verwendest, musst du einen Ort finden, an dem sie sicher an der Decke verankert werden können.

Sobald du einen Ort zum Trainieren haben, ist es wichtig, in die richtige Art von Kleidung und Schuhen zu investieren. Du solltest bequeme und atmungsaktive Kleidung sowie Schuhe tragen, die Traktion und Halt bieten.

Schließlich musst du die richtige Form für Suspensionstraining lernen. So beugst du Verletzungen vor und können trotzdem das Beste aus deinem Training herausholen. Ein Trainer oder Coach kann dir dabei helfen, oder du findest online Anleitungsvideos.

Sobald du über die notwendige Ausrüstung und das nötige Know-how verfügst, um die Übungen richtig auszuführen, kannst du mit deinem Schlingentraining beginnen. Beginne mit ein paar Aufwärmübungen, um deine Muskeln zu lockern und deine Herzfrequenz zu erhöhen. Fahre dann mit dem Haupttraining fort, das aus einer Reihe von Übungen besteht, die in einem Zirkel durchgeführt werden.

Das regelmäßige Durchführen von Suspensionstrainings kann dir helfen, in Form zu kommen und gut auszusehen. Sie sind auch ein wirksames Mittel, um deine allgemeine Gesundheit und dein Wohlbefinden zu steigern, also warum probierest du es nicht aus?

 

Schnelle Trainings-Erfolge

Gerade beim Beginn mit dem Schlingentrainer zu trainieren werden schnell Erfolge sicht- und spürbar. Es ist ein ideales Zusatz-Training zu anderen Sportarten und Fitnessübungen.

 

Tipps, um das Beste aus Ihrem TRX-Training herauszuholen

  1. Beginnen Sie mit den Grundlagen – bevor Sie mit Ihrem TRX-Training beginnen, vergewissern Sie sich, dass Sie mit den Grundübungen vertraut sind. So holst du das Beste aus deinem Training heraus und vermeidest Verletzungen.
  2. Stellen Sie sicher, dass Sie die richtige Ausrüstung haben – um das Beste aus Ihrem TRX-Training herauszuholen, brauchen Sie die richtige Ausrüstung. Sie können zwischen Schlingentrainern und Schlingengurten wählen.
  3. Verwenden Sie eine Vielzahl von Übungen – Sie sollten eine breite Palette von Übungen verwenden, um Ihren Körper herauszufordern und zu unterhalten. Suchen Sie nach leicht zu erlernenden Bewegungen, die Schwerkraft, Gleichgewicht und Hebelwirkung nutzen, um gleichzeitig Muskelkraft und Beweglichkeit aufzubauen.
  4. Machen Sie es in einer Gruppe – immer mehr Menschen genießen TRX-Workouts wegen der zusätzlichen Vorteile, einschließlich des psychischen Wohlbefindens. Wenn Sie Ihr Training in einer Gruppe absolvieren, können Sie Kontakte knüpfen, engagiert bleiben, motiviert werden und sogar Spaß haben!
  5. Fordere dich immer wieder selbst heraus – am Ende des Tages ist es wichtig, dich selbst immer wieder herauszufordern und sicherzustellen, dass du die Übungen so effektiv wie möglich machst.
  6. Richtiges Aufwärmen – jedes Training sollte mit einem richtigen Aufwärmen beginnen, aber nicht jede TRX-Sitzung folgt dieser Praxis. Beginnen Sie immer mit einem guten Aufwärmen, um Verletzungen oder Ermüdung zu vermeiden.
  7. Verwenden Sie einen Timer – Sie sollten einen Timer verwenden, um sicherzustellen, dass Ihr TRX-Training auf Kurs bleibt. Ein guter Timer wird Sie wissen lassen, wann es Zeit ist, jede Routine oder jeden Satz zu beginnen und zu beenden.
  8. Üben Sie die richtige Form – die richtige Form ist notwendig, um Verletzungen zu vermeiden und das Beste aus Ihrem TRX-Training herauszuholen. Denken Sie daran, während der gesamten Übung Ihren Kern angespannt zu halten, die Wirbelsäule aufrecht zu halten und eine gute Körperhaltung beizubehalten.
  9. Ruhen Sie sich aus, wenn es nötig ist – auch wenn ein TRX-Training relativ geringe Auswirkungen hat, müssen Sie dennoch Pausen zwischen den Sätzen oder Routinen einlegen. Dies hilft Ihrem Körper, sich zu erholen und Verletzungen vorzubeugen.
  10. Korrigieren Sie alle Fehler – wenn Sie bemerken, dass Ihr Formular fehlerhaft ist oder Sie schnell müde werden, stellen Sie sicher, dass Sie diese Probleme sofort korrigieren.

 

Wie kann ich mein Schlingentraining anspruchsvoller gestalten?

Eine Möglichkeit, dein Suspensionstraining herausfordernder zu gestalten, besteht darin, mehr Wiederholungen hinzuzufügen. Eine andere Möglichkeit besteht darin, mehr Gewicht hinzuzufügen. du kannst auch verschiedene Übungen ausprobieren, die für verschiedene Muskelgruppen funktionieren. Schließlich kannst du die Zeit, die du mit dem Training verbringst, erhöhen. Welche Methode du auch wählst, nehme dir Zeit und konzentriere dich auf die richtige Form. Dies hilft, Verletzungen vorzubeugen und sicherzustellen, dass du das Beste aus jedem Training herausholst. Mit einem Tragesystem kannst du dein Training ganz einfach an deine Bedürfnisse und Ziele anpassen. Experimentiere also mit verschiedenen Übungen und finde heraus, was für dich am besten funktioniert!

 

Was sind einige häufige Fehler, die Menschen beim Training mit Schlingen machen?

Ein häufiger Fehler, den Menschen beim Schlingentraining machen, besteht darin, ihren Körper nicht richtig auf den Stress und die Belastung vorzubereiten, denen sie ausgesetzt sind. Dies kann verschiedene gesundheitliche Probleme verursachen, darunter Muskelverletzungen, Gelenkschmerzen und sogar potenzielle Brüche. Es ist wichtig, zunächst mit kleineren Bewegungen zu beginnen und im Laufe der Zeit allmählich deine Kraft aufzubauen, damit dein Körper die Strapazen eines Schlingentrainings besser bewältigen kann. Stelle außerdem sicher, dass du dich richtig aufwärmst, bevor du mit körperlichen Aktivitäten beginnst, und kühle dich danach ab, um mögliche Verletzungen zu vermeiden.

Ein weiterer häufiger Fehler, den Leute machen, wenn sie Schlingentraining machen, ist, nicht die richtige Form zu verwenden. Dies kann zu einigen Problemen führen, darunter Muskelungleichgewichte, Zerrungen oder sogar potenziell schwere Verletzungen. Um sicherzustellen, dass du während deines Suspensionstrainings die richtige Form verwendest, ist es wichtig, mit einem qualifizierten Trainer zusammenzuarbeiten, der dir die Anleitung und Unterstützung geben kann, die du benötigst. Scheue dich außerdem nicht, aufzuhören, wenn sich etwas nicht richtig anfühlt – höre immer auf deinen Körper und nehme bei Bedarf Anpassungen vor.

Schließlich ist ein häufiger Fehler, den Leute machen, wenn sie Schlingentraining machen, keine ausreichende Pause zwischen den Sätzen zuzulassen. Dies kann zu Ermüdung führen, die wiederum Verletzungen verursachen kann. Wichtig ist, bei Bedarf Pausen einzulegen und den Körper nie über seine Grenzen zu treiben. Indem du diese einfachen Tipps befolgest, kannst du sicherstellen, dass du das Beste aus deinem Schlingentraining herausholst, ohne sich zu verletzen.

 

 


Add Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *